„Arya & Finn – im Sonnenlicht“ von Lisa Rosenbecker

Klappentext:

Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft.
Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr.
Doch während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.


  • Format: Taschenbuch
  • Verlag: Drachenmond Verlag
  • Seitenzahl: 380



„Offenbar würde ich nicht nur der Welt und ihren Schrecken zum ersten Mal gegenübertreten, nein, ich musste es auch noch in einem Kleid tun.“

Die Reise der fünf Gefährten ist wirklich schön beschrieben, wenn auch etwas langweilig gestaltet, bis es dann plötzlich zu jeder Menge Handlung auf einen Schlag kommt. Durch die Wechsel zwischen verschiedenen Perspektiven erhält man Einblick in die Gedanken der Charaktere. Dabei gibt es die Gefühle und Gedanken unserer Helden und andererseits ihrer Widersacher. Dieses Schwarz  und Weiß finde ich immer weniger schön, da es den Charakteren dadurch an Tiefe fehlt. Außerdem konnte ich aus den Abschnitten des Bösen schnell ein Ende erahnen. 
Das eigentliche Hauptaugenmerk liegt meine Meinung nach nicht auf der Liebe, sondern auf Freundschaft und Loyalität. So ist der witzige, fürsorgliche, eigensinnige Finn, der sich anfangs immer wieder mit Arya anlegt, zu meinem Favorit in diesem Buch geworden.

Wer eine leichte Geschichte zur Entspannung lesen möchte, bei der einem das ein oder andere Schmunzeln die Mundwinkel zucken lässt, sollte es mit Arya & Finn versuchen. Die Geschichte ist außerdem in sich abgeschlossen und somit eine perfekte Lösung für den Lese-Hunger zwischendurch. 

Ich gebe
Verteile Sternchen!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.