„Blood and Ash – Liebe kennt keine Grenzen“ von Jennifer L. Armentrout

Klappentext:

Poppy ist die Auserwählte. Sobald sie den Segen der Götter erhält, ist sie die Einzige, die zwischen dem Königreich Solis und einem dunklen Feind steht. So will es die Prophezeiung. Doch das Leben einer Auserwählten ist einsam. Niemand darf sie ansehen, mit ihr sprechen oder sie berühren. Als der charmante Hawke ihr neuer Leibwächter wird, ahnt Poppy noch nicht, dass sich ihr Schicksal und das des ganze Königreiches für immer verändern wird.

  • Format: Paperback
  • Verlag: HEYNE
  • Seitenzahl: 671


Was soll ich sagen? Mein ersten Buch von Jennifer L. Armentrout und es war ein Genuß!

Als ich mich dazu entschied dieses Buch als Teil einer Leserunde zu lesen, wusste ich noch nicht, welche Qual ich mir damit auferlegt hatte. Die Qual des Wartens, dass man endlich den nächsten Abschnitt lesen konnte. Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch runtergelesen. JLA führt und mit Aufgestiegenen, Atlantianern und Hungernden in eine neue Highfantasywelt, die uns doch vertraut erscheint. Etwas bekanntem ein neues Gewand zu verpassen ist in meinen Augen oft genauso schwer, wie etwas völlig Neues aus dem Hut zu zaubern, wenn nicht sogar schwerer, aber hier ist es wirklich gut gelungen. Viele meiner Mädels in der Leserunde hatten jedoch aufgrund der vielen neuen Eindrücke in paar Einstiegsschwierigkeiten. Nach „Das Reich der Asche“ war es für mich aber wirklich entspannt und sehr verständlich. Das zeigt wohl, dass das alles nur eine Sache der Relation ist.
Beim Lesen habe ich, wie immer, viel auf das Ende spekuliert und lag zu 99% richtig. Jetzt könnte man denken das Buch sei vorhersehbar und daher langweilig, aber ich fühlte mich von der ersten bis zur letzten Zeile trotzdem unterhalten. Ich kann es gar nicht abwarten, dass Band 2 im nächsten Frühjahr endlich auch auch Deutsch erscheint und liebäugele damit, mir die Reihe einfach auf Englisch zu holen.
Und in Gedenken an meinen persönlichen Liebling wird Poppy für mich wohl immer Pen bleiben.


Ich gebe
Verteile Sternchen!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.