Gemeinsam Lesen

Für alle, die die Gemeinsam-Lesen-Bloggeraktion noch nicht kennen:

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Die die Seite aber seit mehreren Monaten nicht mehr aktualisiert wurde, greifen wir auf eine selbstgewählte 4. Frage zurück, die ihr natürlich gern übernehmen dürft. 😉

Gemeinsam Lesen

#1
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Der SuB-Abbau geht weiter mit Hendrik Winters „Die Antwort auf Vielleicht“, in dem ich auf Seite 195.

#2
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Nach dem Essen beschlossen wir spazieren zu gehen.“



#3
Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Langsam erschöpft es mich Bücher zu lesen, die mir nicht wirklich zusagen. Dieses habe ich Weihnachten 2020 von einer Kollegen gewichtelt bekommen und leider hat sie mit dieser Romanze völlig daneben gegriffen.



#4
Wie pingelig seid ihr, wenn es um eure Bücher geht?
Ich würde gerne einfach nur „JA!“ antworten. Am liebsten hätte ich es, wenn alle Bücher in meinem Regal aussehen, als kämen sie frisch aus der Druckerei. Ich bin stets bemüht Leserillen etc zu vermeiden, kaufe aber auch durchaus Bücher gebraucht. Selbst da achte ich aber darauf dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Fliegen mir beispielsweise schon Seiten aus dem Buch entgegen, nehme ich es allerhöchstens geschenkt.





Liebe Grüße
eure Anni



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.