„Sieht so für dich Liebe aus?“ von Hope Konstant

Klappentext:

Es ist gar nicht so einfach mit der Liebe:
Oft hat man das Gefühl, dass man weder ohne noch mit so richtig kann. Dabei braucht es für ein waschechtes Liebeskuddelmuddel gar nicht so viele Zutaten. Man nehme vier Männer, die sich kaum in ein komplizierteres Beziehungsgeflecht hätten verstricken können, und würze noch mit einigen Missverständnissen und Hormonen nach: Marko lebt seit vielen Jahren mit seinem Partner Andrew in einer offenen Beziehung, doch dann verliebt er sich neu in David und die beiden beginnen ein Verhältnis. Davon ist Davids bester Freund Chris überhaupt nicht begeistert: Der heterosexuelle Mann ist überzeugt, dass Marko David nur ausnutzt. Und schließlich blickt er Marko zum ersten Mal selbst in die Augen…
Das Gefühlschaos ist angerichtet.

  • Format: Paperback
  • Verlag: Novum Pro
  • Seitenzahl: 453
  • Rezensionsexemplar



Eine Geschichte über die verschiedensten Arten der Beziehung, die einen zum Nachdenken anregt.

Marko hat ein besonderes Talent: Er bekommt immer das, was er will. Dabei gibt er auf die Meinung und Gegenwehr anderer reichlich wenig. Wirklich wichtig scheint ihm nur seine Zufriedenheit zu sein.

David ist aufgeweckt, stets um das Wohl anderer besorgt und vor allem friedliebend. Darum macht es ihm auch so zu schaffen, dass sein Partner Marko und sein bester Freund Chris so gar nicht miteinander auszukommen scheinen.

Chris kann einfach nicht verstehen, was David in dem arroganten Marko findet, sieht sich aber gezwungen zumindest zu versuchen diesem Mistkerl zu tolerieren. Ohne zu ahnen, was dadurch auf ihn zukommt.

Andrew hat irgendwann genug von seiner Rolle als Zuschauer.

Diese vier Kerle haben mir das Leben wirklich schwer gemacht. Zum einen ist es eine spannende Geschichte mit Höhen und Tiefen, aber zum anderen ist es ein einziges Negativbeispiel dafür, wie Beziehungen gestrickt sein können. Marko und Andrew haben sich ja vielleicht auf eine auf sie angepasste Beziehung geeinigt, aber in meinen Augen wissen David und Chris nicht, worauf sie sich eingelassen haben. Besonders Chris kann ich nicht verstehen. Er misstraut Marko von Anfang an, lässt sich von ihm dann aber um den kleinen Finger wickeln und lässt sich wirklich alles von ihm gefallen.
Genau deshalb war ich sehr froh, dass Hope Konstant mir die Möglichkeit gegeben hat, ihr ein paar Fragen zu stellen.

Ich werde dem nächsten Band entgegen fiebern, auch wenn ich hoffe, dass David und Chris endlich eine friedlichere Beziehung finden, weit weg von Andrew oder Marko. Die beiden sind mir irgendwie unheimlich…

Ich gebe
Verteile Sternchen!
[Total: 0 Average: 0]

One thought on “„Sieht so für dich Liebe aus?“ von Hope Konstant”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.