Gemeinsam Lesen

Für alle, die die Gemeinsam-Lesen-Bloggeraktion noch nicht kennen:

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die wöchentlich immer Dienstags stattfindet. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo! die farbliche Anpassung auf euren Blog ist erlaubt, das Logo darf aber in seinen Bestandteilen nicht verändert werden.

Die die Seite aber seit mehreren Monaten nicht mehr aktualisiert wurde, greifen wir auf eine selbstgewählte 4. Frage zurück, die ihr natürlich gern übernehmen dürft. 😉

Gemeinsam Lesen

#1
Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gerade mit „Engelssonne“ von Nalini Singh begonnen und bin gerade mal auf Seite 30 angelangt.

#2
Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
„Mit einem markerschütternden Schrei erledigte Titus noch ein weiteres der fressgierigen Monster, die die stinkenden Pestbeulen Lijuan und Charisemnon der Welt hinterlassen hatten.“



#3
Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es handelt sich hier bereits um den 13. Band der „Gilde der Jäger“ Reihe und ich bin noch immer ganz hin und weg.



#4
Wie geht ihr mit Leseflauten um?
Ich tue mich immer etwas schwer damit, aus Leseflauten wieder heraus zu kommen. Es gibt nur ganz selten Zeiten in denen ich wirklich gar nicht lese, denn normalerweise halte ich mich irgendwie mit Buddyreads und Leserunden über Wasser. Wenn ich Leute habe, mit denen ich Leseabschnitte besprechen kann, die zu einem festen Tag gelesen sein müssen, fällt es mir leichter meine Nase mal zwischen die Seiten zu stecken. Was soll ich sagen? Ich brauch wohl manchmal einfach einen gewissen Druck. gegen eine Leseflaute hilft natürlich auch immer ein absolutes Highlight-Buch, aber wer weiß schon vorm Lesen, dass ein Buch dieses Zweck erfüllt? Und Rereads funktionieren in einer Leseflaute bei mir gar nicht.





Liebe Grüße
eure Anni



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.