„Stille Rache“ von Laura Landon

Klappentext:
In nur sechs Tagen, an ihrem fünfundzwanzigsten Geburtstag, wird Lady Jessica Stanton eine gewaltige Summe erben, die sie zu einer der reichsten Frauen Englands macht. Doch gleichzeitig wird ihr Stiefbruder Colin auf den Plan treten und ihr alles rauben – ihr Geld, ihre Würde und ihre Freiheit. Die einzige Rettung, die ihr bleibt: Sie muss einen Ehemann finden, der stark genug ist, um Colin Paroli bieten zu können.
Simon Westland, Earl of Northcote, ist in einer gänzlich gegensätzlichen Situation: Er ist bankrott und in London hält sich das hartnäckige Gerücht, dass er beim frühzeitigen Ableben seines verschwenderischen Vaters die Hände im Spiel hatte. Er sucht verzweifelt eine Frau, die ihn vor dem völligen Ruin bewahrt.
Und wie das Schicksal es will, werden beide, Jessica und Simon, zusammengeführt und einigen sich darauf, eine reine Zweckehe zu schließen. Doch niemand kann Jessicas Herz davor schützen, was nun passiert: Trotz bester Vorsätze verfällt Jessica dem Charme ihres Mannes und verliebt sich in ihn. Dabei ist die Liebe das Letzte, was die beiden eigentlich wollen…

  • Format: E-Book
  • Verlag: AmazonCrossing
  • Seitenzahl: 397



Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut und wurde nur teilweise enttäuscht. Die Idee hinter der Story ist wirklich gut, etwas anderes – erfrischendes.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass mir das Buch wirklich gefallen hat, auch wenn man hier und da einige Abstriche machen muss.
Mir war die Geschichte nicht ausgefeilt genug, der Verlauf verging zu schnell. Die Dialoge sind aber gut geschrieben. Man kann auch mit den Charakteren mitfühlen, sie wirken durch ihre Vergangenheit geprägt.
Das Ende kam dafür aber leider abrupt und Schlag auf Schlag.
Ich hätte mich gefreut, wenn man nicht das Gefühl bekommen würde, dass das Buch fertig werden musste.
An einigen Stellen hatte ich ein Lächeln auf den Lippen, bei anderen Tränen in den Augen.

Ich würde es wieder lesen und bereue nicht, es gekauft zu haben.

Ich gebe
Verteile Sternchen!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.